Software-Update 1.10.0

Integration in Ihre Verwaltungssoftware

Mit grosser Freude verkünden wir einen weiteren grossen Meilenstein durch die Integration in die Lösungen mehrerer AnbieterInnen:

Logos in alphabetischer Reihenfolge

Gemeinsam setzen wir uns für durchgängige applikationsübergreifende Prozesse ein. Die Integration ist je nach AnbieterIn bereits erfolgt oder in den kommenden Wochen vorgesehen.

In einem ersten Schritt erfolgt die Datensynchronisierung auf Ebene der Kundendaten (Stammdaten). Weitere Automatisierungen sind geplant.

Selbstverständlich ermöglicht unsere API auch die Integration mit anderen AnbieterInnen.

Export nach Microsoft Word / Corporate Design

Aus unserer Software werden 51 verschiedene Dokumente erstellt.

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Outputs sowohl als PDF als auch als Word Dokument mit eigenem Styling zu erstellen. Dadurch unterstützten wir Ihre Individualität neu auch in optischer Hinsicht.

Gleicher Inhalt – individuelles Design

Mit der Exportmöglichkeit in ein editierbares Format haben wir auch die Basis zur komfortablen Nutzung einer einzigartigen Reportingfunktion gelegt, die wir im 2. Quartal 2021 für Sie entwickeln.

Software-Update 1.9.32

Optimierung der Produkteauswahl

Die Menge der analysierten Produkte nimmt stetig zu. Um Ihnen die Suche zu vereinfachen, wurde die Funktionalität für die Produkteauswahl optimiert und an allen Stellen (Produktvergleich, Police, Prozess, Ansicht Versicherer) vereinheitlicht:

Produkteauswahl am Beispiel Produktvergleich

Das Auswahlfeld beinhaltet eine Suchfunktion und die Sortierung der Produkte erfolgt nach Datum (neueste Produkte oben).

Policen Modalitäten

Die Bezeichnung für die Policen-Nummer wurde angepasst auf „Policen-/Vertrags-Nr.“ und neu verfügen Sie über ein Bemerkungsfeld.

Policen Modalitäten

Wir empfehlen Ihnen das Bemerkungsfeld zurückhaltend zu gebrauchen, da diese Informationen eingeschränkt nutz- und wiederverwendbar sind.

Software-Update 1.9.31 – Mitarbeiterzuständigkeiten

Optional können Sie ab sofort

  • Zuständigkeiten definieren und Inhalte fokussieren.
  • als Stellvertreter vorübergehend die Sicht des Vertretenen einnehmen.
  • die Ansprechperson bei Offertanfragen und weiteren Outputs frei wählen.

Nähere Informationen, insbesondere auch bzgl. Einstellungsmöglichkeiten bei gewünschter Nutzung der Funktionen, finden Sie innerhalb der Hilfe:

Vaterschaftsgeld

Seit dem 01.01.2021 haben Väter Anrecht auf einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub. Einige Versicherer bieten die Möglichkeit, ein Vaterschaftsgeld in Ergänzung zum EOG zu versichern.

Auch wenn es aktuell noch wenige Anbieter sind, steht Ihnen die neue Leistung ab sofort zur Verfügung:

Neue Leistung „Vaterschaftsgeld“

Offertanfrage – Individuelle Bemerkungen pro Versicherer

Ab sofort können Sie Bemerkungen spezifisch an einzelne Versicherer richten:

Pop-up Offertanfrage

Die Bemerkungen werden dem/den ausgewählten Versicherer(n) übermittelt. Ausserdem werden sie im Pop-up Offerten angezeigt, damit Sie die Übersicht über die Kommunikation behalten.

Geplante Entwicklungen im 1. Halbjahr 2021

Unsere Roadmap orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Kunden, die wir mitunter während des Usermeetings 2020 vom 29.10.2020 erhoben haben.

Im Zentrum der ersten Monate stehen folgende Weiterentwicklungen:

• Integration in mehrere Verwaltungssoftware-Lösungen,
• Kundengespräch und Reporting,
• Ausbau des Kommunikationsprozesses mit den Versicherern,
• Mitarbeiterzuständigkeiten (Usergruppen),
• Orts-/Branchenüblicher Lohn UVG und UVG-Z,
• Dynamische Prämienberechnung Sparte VV,
• Weitgehende Produktvervollständigung in der Branche Betriebs-/Berufshaftpflicht.

Diese Funktionen runden unsere digitale Prozesslandschaft für die KMU-Beratung von der Datenerhebung über die Bedarfsanalyse, Offertanfragen und Vergleichstätigkeiten bis zum Reporting ab. In Kombination mit dem umfassenden fachlichen Know-how ermöglichen sie, innerhalb des Brokermarktes zukunftsweisende Synergien zu nutzen.

Software-Update 1.9.30 – Deckungsspezifische Marktvergleiche

  • Welche Krankentaggeldversicherer schliessen Arbeitsunfähigkeiten infolge Epidemie/Pandemie aus?
  • Welche Rechtsschutzversicherer bieten Versicherungsschutz für das Inkasso von Forderungen?

Mit der neuen Funktion im Hauptmenü „Produktvergleich“ sind Sie nur einen Mausklick von der Antwort entfernt:

Icon zur Navigation in den Marktvergleich
Auszug der neuen Ansicht

Krankentaggeld – Ausbau des Themenkatalogs

Die Unterschiede in den Leistungsversprechen der KTG-Versicherer werden immer grösser. Wir haben die Bedingungen deshalb unter weiteren Gesichtspunkten miteinander verglichen.

Es lohnt sich, genau hinzuschauen:

Auszug KTG-Produktvergleich

Betriebs-/Berufshaftpflicht – Offertgrundlagen bei IT-Dienstleistern

Offertanfragen sollen möglichst selten zu Rückfragen führen. Deshalb werden auch die Offertgrundlagen laufend ausgebaut.

Wir verfolgen dabei das Ziel, den Informationsbedarf der meisten Versicherer mit möglichst wenigen zentralen Informationen in möglichst vielen Fällen zu stillen.

Die Datenfelder bei IT-Dienstleistern wurden ausgebaut:

Offertgrundlagen IT-Dienstleister

Ihre Inputs sind jederzeit herzlich willkommen. Anpassungen innerhalb der Fachdaten sind in aller Regel ohne Programmieraufwand möglich.

Software-Update 1.9.29 – Release Berufliche Vorsorge (BVG)

Wie im Vorfeld angekündigt, ist unser Instrument ab sofort auch in der Beruflichen Vorsorge (BVG) einsatzbereit. Der Prozess ist – wie in allen 15 Branchen – sowohl geeignet für die Abwicklung von Ausschreibungen und Vergleiche, als auch für die alltäglicheren Aufgaben wie Vertragsmutationen, Erneuerungen oder Neuabschlüsse.

Bei der Ausgestaltung und Abbildung von BVG-Plandaten sind der Individualität kaum Grenzen gesetzt:

Policenansicht Berufliche Vorsorge (BVG)